Jump to Navigation

Gott - Wer ist das? Das Buch

ein sehr angenehm zu lesendes Buch

Vorwort zum unwissenschaftlichen Buch religiöser Freude

 Die Anregung befreundeter Pfarrer der evangelischen wie der katholischen Kirche, auch des anglikanischen Bischofs Jay Bunting, Inhalte meines umfangreichen christlich-religiösen Briefverkehrs auszugsweise zusammenzufassen, ließ dieses in populärer Alltagssprache geschriebene Sachbuch entstehen mit dem Thema:

Im Glauben die Freude des Lebens finden,
- durch eintauchen in die Liebe Gottes; oder  - warum Glaube frei macht - Titelvorschlag eines jungen Zweiflers der meinte es sei einerlei welchen Gott der vielen Religionen man meint, ist GOTT - WER IST DAS?
 Wissenschaftlich fundiert theologische Bücher, mit stichhaltigen Quellenangaben, Rückverweisen, Fußnoten, die nur in höchster Konzentration mit sehr viel Vorwissen zu lesen sind, verstauben ungelesen zuhauf. Dieses Buch dagegen wurde lebensnah, ganz und gar nicht theologisch, nicht wissenschaftlich, locker und leicht lesbar geschrieben. Hauptzweck des Buches ist: Neben dem Gläubigen Christen, auch im nur oberflächlich am Christentum interessierten Menschen; - der nur im Ausnahmefall ein theologisches Werk anfassen würde, Freude am Christentum zu erwecken. Dies ist nur möglich, in nicht-theologischer Weise.
Wie und weshalb christliche Lebensinhalte das Leben verschönen, Lebensfreude und Stärke geben, möchte ich in dieser Schrift beantworten und begründen; das Frohe und die Freiheit christlichen Denkens präsentieren, in „untheologisch“ freiem Denken im Alltag.
Es wird keine eigene Kirche zurechtgebogen, das Buch ist gegen jede Sekte und gegen Wiedergeburts-Religionen gerichtet, absolut bibelkonform. 109 im Index  genannte Themen, sind beantwortete Fragen. Jede Antwort sei Unterstützung der Leser eigener Gedanken, in der Suche nach Gott.
Gewidmet ist das Buch meinem am 19. Februar 1997, 26-jährig durch angeblichen Treppensturz, aber sehr viel eher Mord, verstorbenen Sohn Börn Peterson (sein Künstlername) - Rockmusiker, Komponist, Texter und Gründer der Rockgruppen Hall of Fame und S.O.S. - z.B. Titelmusik “Es wird viel passier'n" der 16 Jahre ausgestrahlten ARD-Sendung MARIENHOF.
 
Copyright Bruno-Maria Schulz
 

Preis: 
43,-€ + Versandkosten


Main menu 2

Dr. Radut Consulting